Häufig gestellte Fragen

FAQ und Hilfe

Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen. Bitte wähle aus, ob du Informationen als Kundin/Kunde, Coach oder Institut suchst:

Informationen für Coaches und Berater/innen

Die Vermittlungsplattform Opencoach.at richtet sich an finanziell benachteiligte Menschen, die sich Coaching und Beratung sonst nicht leisten könnten sowie an Coaches und Berater/innen, die diese Menschen mit ihrem ehrenamtlichen Engagement unterstützen und ihnen dabei helfen, ihren Alltag und herausfordernde Lebenssituationen wesentlich besser und selbstbestimmter zu meistern.

Du kannst dich auf Opencoach.at kostenlos registrieren, wenn:

  • du dich gerade in Ausbildung zum/zur Lebens- und Sozialberater/in befindest,
  • dein Lehrgang in einem vom Fachverband für Personenberatung und -betreuung anerkannten Ausbildungsinstitut erfolgt,
  • und du bereits das zweite Semester abgeschlossen sowie Einzel- bzw. Gruppenselbsterfahrung gesammelt hast.
Oder du hast die Ausbildung bereits abgeschlossen und bist geprüfte/r Lebens- und Sozialberater/in oder Unternehmensberater/in mit Coaching-Ausbildung.

Ja, die Registrierung und Nutzung der Plattform ist für Coaches kostenlos.

Opencoach.at erhält pro vermittelte Stunde ein Entgelt von 9 Euro vom buchenden Coachee.

Nein, auf Openocoach.at bietest du Coaching und Beratung ehrenamtlich an.

Als Lebens- und Sozialberater/in in Ausbildung und unter Supervision erhältst du auf Opencoach.at die Möglichkeit, hochwertige Praxiserfahrung zu sammeln. Dies wirkt sich in weiterer Folge auch positiv auf deine Attraktivität am Arbeitsmarkt aus, da du soziales Engagement beweist.

Wichtig ist, dass du zeitlich ausreichend Verfügbar bist und so ein Coaching-Prozess garantiert werden kann. Als Untergrenze ist hier 1 Stunde pro 14 Tage definiert, anzustreben sind jedoch mind. 1-2 Stunden pro Woche. Du verpflichtest dich außerdem, Coaching und Beratung nur im Umfang deiner Befugnis und Expertise anzubieten.

Ja. wichtig ist, dass dein Lehrgang in einem vom Fachverband für Personenberatung und -betreuung anerkannten Ausbildungsinstitut erfolgt, und du bereits das zweite Semester abgeschlossen sowie Einzel- bzw. Gruppenselbsterfahrung gesammelt hast.

Ja, du kannst in deinem Profil ganz einfach Notizen und Protokolle zu deinen Beratungsgesprächen erstellen und downloaden. Klicke dazu im Messenger auf deinen Coachee und gehe oben im Menü auf „Notizen“ bzw. Protokolle.

Bitte lade nach deiner Registrierung entsprechende Dokumente zu deinem Ausbildungs-Nachweis unter „Einstellungen“ hoch.

Folgende Angaben sind neben deinem Namen und deiner E-Mail-Adresse verpflichtend: Adresse, Telefonnummer, Ausbildungsstand, Wahl der Themenschwerpunkte, bevorzugte Zielgruppe, Sprachkenntnisse und Art der Beratung.

Nein, öffentlich und für registrierte Kunden sind folgende Angaben nicht sichtbar: E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer und bevorzugte Zielgruppe. Weitere Informationen zum Schutz deiner Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Nach deiner Registrierung schaltet dich entweder dein Ausbildungsinstitut oder das Opencoach.at Team frei.

Ja, als absolute Untergrenze ist 1 Stunde pro 14 Tage definiert, anzustreben sind jedoch mind. 1-2 Stunden pro Woche. Je mehr Verfügbarkeit du einträgst, desto eher wirst du auch gebucht.

Ja, du kannst einen eingestellten Termin zu deiner Verfügbarkeit wöchentlich wiederholen (dein Termin wird für die nächsten 12 Wochen angelegt) oder definieren, an welchen Wochentagen der Termin in bestimmten Monaten angelegt werden soll. Bitte beachte, dass Serientermine auch an Feiertagen eingetragen werden und bei Bedarf einzeln gelöscht werden müssen.

Nein, das ist nicht möglich - jeder Termin muss einzeln entfernt werden.

Nein, ein gebuchter Termin kann nur verschoben werden.

Ja, aus wichtigen Gründen (z.B. Krankheit, Sterbefall in Kernfamilie, ö.A.) kann der Termin verschoben werden. Kontaktiere dazu bitte deinen Coachee über den Messenger und vereinbare einen neuen Termin. Anschließend nimm die vereinbarte Terminänderung in deinem Kalender vor und dein Coachee wird darüber automatisch informiert. Sobald er die Änderung annimmt, wird der Termin in seinem und in deinem Kalender aktualisiert.

Ja, klicke dazu in deinem Kalender auf „Neuer Termin“ und wähle dann „Für einen bestimmten Coachee“. Alle Coachees, mit denen du bereits in Kontakt warst, können von dir ausgewählt werden. Nachdem du den Termin gespeichert hast, wird der Coachee automatisch informiert und hat dann 48 Stunden Zeit, um den Termin zu buchen.

Nein, das ist nicht möglich. Sollte es zu Problemen mit einem Coachee kommen, kontaktiere uns bitte umgehend.

Nein, dem Kunden dürfen keinerlei Kosten in Rechnung gestellt werden. Auch allfällige Barauslagen für Räumlichkeiten etc. dürfen nicht an den Kunden weiterverrechnet werden.

Nein. Kunden verpflichten sich nach einem über die Plattform vermittelten Erstkontakt, auch weitere Einheiten mit dem Coach ausschließlich über die Plattform zu buchen. Kunden und Coaches, die sich nicht an diese Vereinbarung halten, werden von der Plattform ausgeschlossen.

Nein, wenn du das gerne tun möchtest - z.B. weil du nicht länger in Ausbildung bist, da du diese abgeschlossen hast - kontaktiere uns bitte über den Messenger oder per Mail unter hello@opencoach.at.

Du kannst deinen Account jederzeit löschen, solange du keine offenen Termine hast.

Informationen für Kundinnen und Kunden

Coaching ist ein lösungsorientierter Beratungsprozess, der für berufliche und private Themen eingesetzt werden kann. Der Coach begleitet dich dabei ein Stück deines Weges, bringt dich auf andere Gedanken und hilft dir dabei, neue Möglichkeiten und Perspektiven zu entdecken.

Ja, die Registrierung und Erstellung eines Accounts ist kostenlos.

Eine Coaching-Stunde kostet nur 9 Euro, es entstehen keine weitere Kosten. Die erste Stunde für neu registrierte Kundinnen und Kunden ist kostenlos.

Aktuell kannst du deine Buchung per Kreditkarte, Debitkarte und eps Online-Überweisung bezahlen.

Eine Einheit dauert 50 Minuten.

Das Angebot auf Opencoach.at richtet sich an Menschen ab dem 18. Lebensjahr mit geringem Haushaltseinkommen. Bitte prüfe hier, ob du diese Voraussetzung erfüllst.

Ein Coachee ist eine Person, die ein Coaching in Anspruch nimmt.

Gehe auf „Coach finden“, um alle verfügbaren Coaches anzuzeigen und klicke dann den großen Button ganz oben. Wähle dort bis zu 3 Themen, wo du Unterstützung suchst und klicke dann den Button „Coach finden“. Nun werden dir alle passenden Coaches angezeigt und du kannst dir die Profile im Detail ansehen. Um einen Coach auf die Merkliste zu setzen, klicke einfach auf das kleine Herz in seinem/ihren Profil.

Um einen Coach zu buchen, klicke auf den gewünschten Tag im Kalender und wähle einen verfügbaren Termin. Mit Klick auf Termin Buchen wird er in den Warenkorb gelegt, dann gehst du zur Bezahlung oder buchst weitere Termine.

Ja, Coaches bieten eine oder mehrere der folgenden Möglichkeiten an: Persönliches Treffen, Coaching per Video und Coaching per Telefon.

Nachdem du einen Coach gebucht hast, kontaktiere ihn/sie einfach über den Messenger, um die Art des Coachings (persönlich, per Video oder per Telefon) zu vereinbaren.

Bitte klicke im Profil des Coaches auf den Button „Coach kontaktieren“, um ihn über den Messenger anzuschreiben. Um dies tun zu können, musst du registriert sein.

Nein, ein gebuchter Termin kann nur verschoben werden. Bitte kontaktiere dazu deinen Coach über den Messenger und vereinbare einen neuen Termin.

Kontaktiere bitte deinen Coach über den Messenger und vereinbare einen neuen Termin.

Keine deiner persönlichen Daten sind öffentlich einsehbar. Für Coaches, mit denen du über die Plattform in Kontakt trittst, sind folgende Angaben einsehbar: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Geburtsdatum sowie Angaben und Text zu deiner Situation.

Nein, du verpflichtest dich, auch weitere Einheiten mit dem Coach ausschließlich über die Plattform zu buchen. So trägst du dazu bei, dass das Angebot von Opencoach.at auch anderen zur Verfügung steht.

Du kannst deinen Account jederzeit löschen, solange du aktuell keinen Termin mit einem Coach gebucht hast.

Nein, bitte kontaktiere umgehend deinen Arzt bzw. deine Ärztin, den Ärztenotdienst unter 141 oder den Rettungsdienst unter 144.

Informationen für Institute

Als Partner-Institut von Opencoach.at ermöglichst du deinen Lebens- und Sozialberater/innen in Ausbildung hochwertige Praxiserfahrung und positionierst dich als Institut, dem soziales Engagement wichtig ist.

Ja, die Partnerschaft mit Opencoach.at ist für Institute kostenlos.

Kontaktiere uns bitte per Mail unter hello@opencoach.at oder registriere dich direkt hier.

Als Partner-Institut von Opencoach.at bewirbst du die Plattform bei deinen Lebens- und Sozialberater/innen in Ausbildung und kümmerst dich um die Freigabe ihrer Profile.

Gehe dazu in den Messenger und wähle den betreffenden Coach aus. Ganz oben unter dem Namen des Coaches findest du den Hinweis mit dem Link „Profil freigeben“.

Ja, gehe dazu in den Messenger und wähle die betreffende Person aus. Ganz oben unter dem Namen des Coaches findest du den Hinweis mit dem Link „Profil ablehnen“.

Ja, als Ausbildungsinstitut hast du die Möglichkeit, Coaches zu von dir geplanten Events zu informieren, indem du diese in den Kalender einträgst.

Gehe im Menü auf „Einstellungen“ und wähle dort im Kalender den Tag für deinen Event. Definiere dann Start und Ende des Events und füge eine kurze Beschreibung hinzu. Durch Klick auf den Button „Veranstaltung einstellen“, wird dein Event automatisch über den Messenger an alle auf Opencoach.at registrierten Coaches gesendet.

Ja, wähle dazu den Tag der Veranstaltung und klicke auf den Titel. Ändere dann den Text und/oder das Datum bzw. die Uhrzeit und klicke auf „Speichern“. Achtung: Es werden alle Coaches automatisch verständigt, dass eine Änderung vorgenommen wurde - auch, wenn es nur den Text betrifft. Da die Coaches aber nicht wissen können, um welchen Event es sich handelt und welche Änderung vorgenommen wurde, informiere bitte all jene Coaches, die sich bereits als Interessent/in bei dir gemeldet haben.

Du hast noch weitere Fragen?

Schreibe uns einfach eine kurze E-Mail:
hello@opencoach.at